Pädiatrie Neurologie Orthopädie Geriatrie Psychiatrie
Psychiatrie Ergotherapie in der Psychiatrie behandelt Patienten aller Altersstufen mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen sowie Suchterkrankungen. Dies sind z.B.: Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter Neurotische Störungen Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen Depressionen Schizophrenien Essstörungen Dementielle Syndrome Hirnorganisches Psychosyndrom Störungen bei Alkohol-, Drogen-, Medikamenten- und Spielsucht Die Ziele der Ergotherapie sind hier die Entwicklung, Verbesserung und der Erhalt von: Psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbständigkeit in der Tagesstrukturierung Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahrnehmung Situationsgerechtem Verhalten Kognitiven Funktionen Psychischer Stabilität und von Selbstvertrauen Eigenständiger Lebensführung und Grundarbeitsfähigkeit Im Wesentlichen sind dabei drei Behandlungsansätze von Bedeutung: die Kompetenzzentrierte Methode die interaktionelle  Methode und die ausdruckszentrierte Methode Quelle: DVE
Praxis für Ergotherapie Claudia Kasprzik Portstr. 21 55271 Stadecken-Elsheim Telefon: 06136/9222966
Psychiatrie